Podiumsdiskussion des Kreiselternrates Vier Themen, viele Diskussionen

Die Themen Lehrkräftemangel, Digitalisierung, Inklusion und Corona haben jetzt im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion gestanden, zu der der Kreiselternrat Diepholz eingeladen hatte.
03.10.2021, 16:06
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Ina Ulbricht

Landkreis Diepholz. Die Emotionen kochten mehr als einmal hoch bei der Podiumsdiskussion des Kreiselternrates am Sonnabendnachmittag in den BBS Syke. Mitglieder des Niedersächsischen Landtages sowie Grünen-Kreistagsmitglied und Förderschullehrerin Elke Oelmann diskutierten mit Hans-Joachim Jacke, Oberstudiendirektor im Ruhestand, und Hartmut Bublitz, ehemaliger Schulleiter der Oberschule Wagenfeld, über die Themen Lehrkräftemangel, Digitalisierung an Schulen, Inklusion und die Corona-Pandemie.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren