Vorfall in Ehrenburg Illegale Abfallentsorgung

Die Polizei Sulingen sucht Hinweise auf einen Vorfall illegaler Abfallentsorgung, der sich in den vergangenen Wochen ereignet hat. Betroffen ist die Feldmark zwischen Schweringhausen und Wietinghausen.
22.04.2022, 12:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Illegale Abfallentsorgung
Von Antonia Blome

Ehrenburg. Unbekannte haben rund einen Kubikmeter asbesthaltigen Abfall in der Feldmark zwischen Schweringhausen und Wietinghausen illegal entsorgt. Laut Polizeiangaben ereignete sich die Tat in der Zeit vom 7. bis 21. April, vermutlich aber am Osterwochenende. Die Zementplatten und einige Dachziegel waren einem Mitarbeiter des Bauhofes aufgefallen. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Sulingen unter der Telefonnummer 0 42 71 / 94 90 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+