Fußball Bezirksliga Ein ganz anderes Spiel zwischen Vilsen und Seckenhausen

In dieser Woche standen sich der SV Bruchhausen-Vilsen und die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst schon im Bezirkspokal gegenüber. An diesem Wochenende treffen beide Teams erneut aufeinander.
25.08.2022, 12:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ein ganz anderes Spiel zwischen Vilsen und Seckenhausen
Von Nastassja Nadolska

Im Pokalspiel am vergangenen Dienstag haben die Fußballer des SV Bruchhausen-Vilsen durch einen 2:0-Erfolg gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst den Platz als Sieger verlassen. An diesem Sonnabend geht es für die Mannschaft von TSG-Coach Lars Behrens in der Fußball-Bezirksliga Hannover zum traditionellen Brokser-Heiratsmarkt-Heimspiel der Vilser. Die Vorfreude auf dieses Spiel ist groß: "Für alle ist das in Vilsen ein ganz besonderes Spiel. Wir werden vor voller Hütte spielen und wollen natürlich gewinnen", sagt SVBV-Trainer Torsten Klein, der gleichzeitig hofft, das einige Spieler zurückkehren. Auch Lars Behrens und seine Seckenhauser fiebern diesem besonderen Spiel entgegen: "Wir werden eine Veranstaltung daraus machen und anschließend auf den Markt gehen."

Trotz des Erfolgs im Pokal wollen Klein und Co. den Gegner nicht unterschätzen. "Es wird definitiv ein anderes Spiel werden. Wir dürfen nicht zu einfach an die Sache rangehen", mahnt der Vilser Coach zur Vorsicht. Die Seckenhauser erwarten ebenfalls eine andere Partie und wollen nicht kampflos nach Bruchhausen-Vilsen fahren. "Wir werden definitiv nicht mit hängenden Köpfen dort auftauchen. Außerdem wird uns eine andere Vilser Truppe gegenüberstehen", vermutet Behrens.

Anpfiff: Sbd., 18 Uhr in Bruchhausen-Vilsen

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+