Frauenfußball-Bezirksliga SV Heiligenfelde zittert weiter, TSV Weyhe-Lahausen ist gerettet

Jeweils mit 1:2 haben die Fußballerinnen des SV Heiligenfelde und TSV Weyhe-Lahausen ihre Bezirksliga-Partien verloren. Besonders bitter war die Niederlage für den SVH, der weiter um den Klassenverbleib bangt.
24.05.2022, 17:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

In der Bezirksliga Hannover haben die Fußballerinnen des SV Heiligenfelde und TSV Weyhe-Lahausen jeweils mit 1:2 verloren. Während die Niederlage für den TSV nur halb so wild ist, muss der SVH weiter um den Klassenerhalt bangen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren