Fußball-Kreispokal Last-Minute-Schock für Bramstedt

Der SV Mörsen-Scharrendorf, SV Bruchhausen-Vilsen II und TSV Bassum II sind in die dritte Runde des Fußball-Kreispokals eingezogen. Ausgeschieden sind hingegen der TSV Bramstedt und der TuS Sudweyhe II.
29.11.2021, 18:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Nur acht von 16 Partien sind am Wochenende im Fußball-Kreispokal über die Bühne gegangen. Die Spiele, die witterungs- oder coronabedingt kurzfristig abgesagt worden sind, sollen Anfang März angepfiffen werden. Nicht mehr im Wettbewerb sind die hiesigen Kreisligisten TSV Bramstedt und TuS Sudweyhe II. Zittersiege bejubelten hingegen der SV Mörsen-Scharrendorf und die Reserve des SV Bruchhausen-Vilsen II.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren