Korbball-Bundesliga TuS Sudweyhe läutet den Re-Start ein

Die Saison der Korbball-Bundesliga Nord wird am kommenden Sonntag in Brake fortgesetzt. Den vierten Spieltag eröffnet der TuS Sudweyhe mit dem Duell gegen den Ovelgönner TV.
18.02.2022, 15:35
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christine Leska-Ottensmann

Es geht wieder los: Nach dem Ausfall von zwei Spieltagen treffen sich die Mannschaften der Korbball-Bundesliga Nord am Sonntag in Brake, um wieder um Punkte zu spielen. Das Besondere dabei: Aufgrund der aktuellen Coronasituation gibt es einen geänderten Spielplan, es werden lediglich vier (statt sonst acht) Partien ausgetragen. Zuschauer sind nicht erlaubt. „Unser Anliegen ist es, die Kontakte so weit wie möglich zu beschränken“, betont Staffelleiter Holger Schulze.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren