Fußball-Bezirksliga Der TSV Okel steigt ab

Der TSV Okel spielt in der kommenden Saison nur noch in der Fußball-Kreisliga. Nach einem 1:5 (0:2) gegen TuSpo Schliekum ist das Team von Trainer Cord Clausen aus der Bezirksliga Hannover abgestiegen.
12.06.2022, 19:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lars Lucke

Die Aufgabe Klassenerhalt ist für den TSV Okel in der Abstiegsrunde der Bezirksliga Hannover nach einer 1:5-Auswärtsklatsche (0:2) beim TuSpo Schliekum nicht mehr erfolgreich zu lösen. Das von Cord Clausen trainierte Team versuchte zwar durchaus, noch einmal Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu bekommen, doch Schliekum erwies sich als zu starker Gegner, um eine Aufholjagd zu starten.

„Jetzt haben wir uns endgültig in diese Situation manövriert, die wir sicherlich vermeiden wollten, die aber doch nicht unerwartet kommt“, schätzte Clausen die tabellarische Lage anschließend realistisch ein. „Es war klar, dass es für uns schwer sein würde, die Klasse zu halten. Heute haben wir die letzte Chance vertan. Die Stimmung ist nicht einfach, aber wir wissen damit umzugehen.“

Trotz eines leidenschaftlichen Auftritts war Okel durch zwei sicherlich zu verteidigende Treffer in Rückstand geraten. Zunächst traf Joy Ledonne nach feiner Vorarbeit und einem Querpass von der Grundlinie zum 1:0 (30.). Kurz vor der Pause flog dann ein Diagonalball aus dem Halbfeld in den Rücken der Abwehr, Roberto Cid-Valdes nutzte einen Stellungsfehler in der Gäste-Abwehr und vollstreckte zum 2:0 (45.). Im zweiten Durchgang wollte die Clausen-Elf dann Druck machen, kam auch durch Leon Helmke und den eingewechselten Florian Maeße zu Torchancen, doch entweder stand TuSpo-Keeper Ugur Beyat im Weg oder die Präzision reichte nicht aus. Statt den Gegentreffer hinzunehmen, konterten die Hausherren nun schulbuchmäßig und erhöhten mitleidlos durch Roberto Cid Valdes (48./84.) und Joy Ledonne (86.) auf 5:1. Denn Leon Helmke hatte nach einem Diagonalball von Dennis Dahme den 3:1-Zwischenstand (62.) besorgt. Mehr war Okel an diesem Tag nicht vergönnt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+