Karate Drei Kämpfer des SKIP Syke sammeln in Bochum vier Medaillen ein

Beim internationalen Budokan Cup in Bochum haben die Kämpfer des SKIP Syke in ihren Klassen gute Ergebnisse erzielt. Mateo Späthe durfte sich gleich über zwei Medaillen freuen.
25.11.2022, 13:53
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Drei Kämpfer des SKIP Syke sammeln in Bochum vier Medaillen ein
Von Nastassja Nadolska

Nach drei Jahren hat der Budokan Bochum kürzlich wieder sein internationales Turnier – den Budokan Cup – veranstaltet. Mit 683 Athletinnen und Athleten aus insgesamt elf Nationen war dieses Turnier besonders ab der Jugendklasse U16 und älter stark besetzt. Mit drei Athleten war auch der SKIP Syke vertreten und reiste ehrgezig ins Ruhrgebiet. "Trotz der krankheitsbedingt kleinen Truppe war es eine sehr gute Medaillenausbeute", freute sich SKIP-Trainer Björn Strote über die Resultate seiner Schützlinge.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren