A.L.T.S-Cup in Ristedt Fußballcup in Ristedt ist zurück

Der TB Uphusen gewinnt am ersten Tag des "A.L.T.S-Cup" gegen den SV Heiligenfelde knapp mit 1:0. Auch Landesligist TuS Sulingen gewann am Ende 1:0 – gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst.
12.07.2022, 18:57
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Fußballcup in Ristedt ist zurück
Von Nastassja Nadolska

Spätestens als der erste Pfiff auf dem Sportplatz in Ristedt ertönte und durch die Lautsprecheransage die Mannschaftsaufstellung genannt wurden, war allen Beteiligten klar: Der A.L.T.S-Cup (ehemals Württemberg-Cup) ist nach zweijähriger Pause wieder zurückgekehrt. Henry Stöver, erster Vorsitzender des ausrichtenden Fußballförderkreis Grün-Weiß ’92 Ristedt, hat man die Freude angesehen. „Ich bin wirklich froh, dass es endlich wieder losgeht. Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Turnier zweimal ausfällt“, sagte Stöver.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren