Hauke Kranz Mehr als erwartet

Das neue Album der Syker Pianistin Hauke Kranz erscheint am 28. Oktober. Die Produktion hat die Künstlerin erstmals über eine Crowdfunding-Aktion finanziert.
05.07.2022, 13:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Ilona Leberl

Syke. Von einem Raum mit umfangreicher Technik gelangt man in den Aufnahmeraum, dem Herzstück des Tonstudios. Ein beeindruckender Konzertflügel von Blüthner steht in der Mitte des Raumes. „Ein Raum muss einen guten Klang haben, Bauart und Charakter des Instruments sind sehr wichtig“, erklärte Tonmeister Gregor Zielinsky. Als Erstes musste der Klang des Klaviers richtig eingestellt werden. Der Konzertflügel war einige Zeit nicht genutzt worden. „Wir mussten ihn aus dem Dornröschenschlaf erwecken“, schmunzelte die Syker Pianistin Hauke Kranz.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren