Tafel Syke Socken und Süßes zu Weihnachten

Eine Initiative hat sich um Sykerin Ingrid Bölte gebildet. Zusammen mit sieben Mitstreiterinnen, der Tafel und der Bürgerstiftung verteilt sie in der Adventszeit Tüten mit warmer Erstausstattung an Tafelkinder.
08.12.2022, 17:08
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Socken und Süßes zu Weihnachten
Von Lina Wentzlaff

Syke. Mit Tüten bewaffnet, stehen sie in der Schlange. Sie ist noch länger geworden als gewöhnlich, sodass die Tafel Syke mittlerweile ihre Kundinnen und Kunden in zwei Gruppen eingeteilt hat. Denn die Not ist groß. "Gerade in diesem Winter", weiß Tafelsprecher Ralf Grey. Grund dafür sind unter anderem die Inflation, steigende Energiepreise und der Angriffskrieg auf die Ukraine. Eine Initiative, die sich rund um vier ehrenamtliche Helferinnen der Tafel gebildet hat, möchte nun Tafelkindern die Vorweihnachtszeit versüßen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren