Fußball-Bezirksliga SC Twistringen landet Befreiungsschlag – Pokalspiel abgesagt

Trotz einer schwachen ersten Halbzeit hat der SC Twistringen durch einen 4:1-Erfolg beim TuS Wagenfeld einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf eingefahren.
03.10.2022, 12:04
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Sven Hermann

Den Fußballern des SC Twistringen ist in der Bezirksliga Hannover ein großer Befreiungsschlag gelungen. Beim Tabellenletzten TuS Wagenfeld fuhr die Elf von Trainer Timo Rathkamp nach zuvor drei Niederlagen in Folge einen eminent wichtigen 4:1 (2:1)-Erfolg ein und kletterte in der Tabelle vorerst auf den achten Rang. Das am heutigen Montagnachmittag in Twistringen angesetzte Bezirkspokalspiel der dritten Runde gegen den Landesligisten 1. FC Sarstedt wurde hingegen aufgrund der widrigen Platzverhältnisse abgesagt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren