Fußball-Kreisliga Diepholz TVE Nordwohlde überrascht den SV Mörsen-Scharrendorf

In einem intensiven Fußballspiel hat sich der TVE Nordwohlde dank einer starken ersten Halbzeit mit 3:2 (3:0) beim SV Mörsen-Scharrendorf durchgesetzt.
04.10.2022, 16:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Die Kreisliga-Fußballer des TVE Nordwohlde haben dem SV Mörsen-Scharrendorf die erste Saisonniederlage in der Fußball-Kreisliga zugefügt. Die Mannen von Trainer Michael Wichmann jubelten über einen überraschenden 3:2 (3:0)-Auswärtssieg. "Wir haben das natürlich nicht erwartet, verwundert hat es mich aber auch nicht. Ich weiß ja, was meine Jungs können. In den letzten Spielen haben wir längst nicht das abgerufen, zu was wir imstande sind. Jetzt hat Nordwohlde wieder als Team gespielt", betonte Wichmann.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren