Fußball-Kreisliga Diepholz SC Twistringen II punktet auch in Barenburg

Der SC Twistringen II hat am Mittwochabend das nächste Spitzenteam der Kreisliga geärgert. Nach dem 4:4 in Bassum trotzte die Elf von Michael Schultalbers auch dem Tabellenführer TuS Barenburg einen Punkt ab.
06.10.2022, 14:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Nach dem turbulenten 4:4 beim TSV Bassum hat der SC Twistringen II das nächste Spitzenteam der Fußball-Kreisliga Diepholz geärgert. Beim Tabellenführer TuS Barenburg erkämpfte sich die Mannschaft von Michael Schultalbers ein 2:2 (1:0). Dabei hätten die Blaumeisen dieses Spiel sogar gewinnen können. "Wir müssen zur Halbzeit 5:0 führen. Wir haben Barenburg komplett an die Wand gespielt. Es ist beeindruckend, was die Jungs derzeit leisten", betont der Twistringer Coach.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren