Fußball-Bezirksliga Hannover Der Plan des SC Twistringen geht nicht auf – 2:2

Eigentlich wollte Trainer Timo Rathkamp im letzten Spiel dieses Jahres mit einem Sieg in die Pause gehen. Doch daraus wurde nichts. Gegen den VfL Münchehagen sprang für seine Elf lediglich ein 2:2 (1:1) heraus.
27.11.2022, 16:03
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Der Plan des SC Twistringen geht nicht auf – 2:2
Von Nastassja Nadolska

Eigentlich wollten sich die Fußballer des SC Twistringen mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden. Doch die Mannschaft von Trainer Timo Rathkamp trennte sich in der Bezirksliga Hannover im letzten Spiel des Jahres gegen den VfL Münchehagen mit einem 2:2 (1:1). "Es ist schon enttäuschend. Wir wollten unbedingt gewinnen und es wäre auch viel mehr drin gewesen. Das Unentschieden ist aber gerecht", bilanzierte der Coach der Blaumeisen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren