Fußball-Kreisliga Der SC Twistringen II setzt auf das Wir-Gefühl

Neben dem TuS Sudweyhe und SV Bruchhausen-Vilsen verfügt inzwischen auch der SC Twistringen über eine Zweitvertretung, die in der Kreisliga vertreten ist. Die Reserve der Blaumeisen strebt den Klassenerhalt an.
26.07.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Am 19. Juni ging es beim Spiel zwischen dem SC Twistringen und dem SV 06 Lehrte nicht nur für die Bezirksliga-Mannschaft um alles, sondern auch für das Reserveteam der Blaumeisen, das einen Tag zuvor den sportlichen Aufstieg in die Kreisliga Diepholz geschafft hatte. Denn bei einer Niederlage der Erstvertretung gegen Lehrte hätte das Team des neuen Trainers Michael Schultalbers in der 1. Kreisklasse bleiben müssen. Nach dem Schlusspfiff war die Erleichterung beim SC Twistringen II dementsprechend groß, zumal der Aufstiegskampf in der 1. Kreisklasse an Dramatik kaum zu überbieten war.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren