Lockerungen trotz Inzidenz über zehn Weiterer Corona-Todesfall im Kreis Diepholz

Ein 44-jähriger Mann aus dem Diepholzer Nordkreis ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Derweil kündigt die Kreisverwaltung trotz anhaltender Inzidenz über zehn Lockerungen an.
02.08.2021, 16:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Weiterer Corona-Todesfall im Kreis Diepholz
Von Alexandra Penth

Landkreis Diepholz. Der Landkreis Diepholz hat am Montag einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Bei dem Verstorbenen handelt es sich demnach um einen 44-jährigen Mann aus dem nördlichen Kreisgebiet. Somit sind im Landkreis bisher 108 Menschen mit einer bestätigten Corona-Infektion gestorben.

Weiter erlässt der Landkreis Diepholz eine Allgemeinverfügung, nach der ab Dienstag, 3. August, die Schutzvorkehrungen für Landkreise mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter zehn für folgende Bereiche gelten: für Sitzungen, Zusammenkünfte und Veranstaltungen, für Stadt- und Naturführungen, für Touristische Schiffs-, Kutsch- und Busfahrten, für Beherbergung und für die Gastronomie. Dies hat zur Folge, dass zum Beispiel in der Gastronomie die Beschränkung auf 100 Menschen im Saalbetrieb entfällt und größere Feiern, wie etwa Hochzeiten, mit mehr als 100 Gästen wieder möglich sind.

Dies erfolgt trotz der anhaltenden Überschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von zehn. Am Montag lag der Wert laut Robert-Koch-Institut bei 14,7. Jedoch sei der Inzidenzwert im Wesentlichen auf den Bereich der Reiserückkehrer und deren Kontaktpersonen zurückzuführen. "Die Neuinfektionen aus diesem Zusammenhang sind einem Personenkreis zuzuordnen, der sich bei der Einreise digital angemeldet hat. Somit können die Reiserückkehrer und Kontaktpersonen der Infizierten ermittelt werden. Das Infektionsgeschehen ist daher nachzuverfolgen, der betroffene Personenkreis einzugrenzen", so die Kreisverwaltung zur Erklärung.

Sechs Neuinfektionen verzeichnete der Kreis derweil am Montag bei derzeit 43 akuten Corona-Fällen. In den Kliniken des Landkreises Diepholz wird zurzeit kein Patient mit einem Corona-Verdacht oder einer laborbestätigten Infektion behandelt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+