Unfall bei Groß Ippener

A1: Zwei Lastwagen ineinander verkeilt

Auf einem Parkplatz an der A 1 zwischen Wildeshausen und Groß Ippener ist ein Tanklaster auf einen geparkten Sattelzug aufgefahren. Bei dem Zusammenprall entstand Sachschaden von rund 150 000 Euro.
23.01.2019, 15:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kerstin Bendix-Karsten

Für einen Großeinsatz auf der A1 hat am Dienstagnachmittag ein Unfall zweier Lastwagen gesorgt. Ein Gefahrguttransporter war laut Polizeibericht auf dem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener auf einen dort abgestellten Sattelzug gefahren. Gefahrgut war noch nicht ausgetreten, trotzdem wurde der Parkplatz geräumt und gesperrt. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatte sich ein 51-jähriger Mann einen Stellplatz für seinen Laster mit Anhänger gesucht. Der Anhänger ragte ungefähr einen Meter auf die Fahrspur des Parkplatzes. Der 53-jährige Fahrer des Sattelzuges mit Tankauflieger kollidierte mit der rechten Seite seines Zuges mit dem Anhänger des geparkten Lastergespanns. Dadurch entstanden Schäden an der Sattelzugmaschine und dem Tankauflieger in höhe von ungefähr 150 000 Euro. Durch den Aufprall wurde die Sattelzugmaschine so in den Tankauflieger geschoben, dass sich die beiden Fahrzeuge verkeilten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+