Treffen der Beckstedter Solawisten Gemeinsam geht die Arbeit leichter von der Hand

Mitglieder des Vereins Solawi „Wildes Gemüse Beckstedt“ haben sich auf dem Gemüsebeet von Rene Dolling getroffen. Es wurde geerntet, miteinander geschnackt und sogar Gänse wurden getrieben.
30.09.2021, 15:22
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Gemeinsam geht die Arbeit leichter von der Hand
Von Kerstin Bendix-Karsten

„Happy Ackern“ – so lautete das Motto, unter dem sich Mitglieder des Vereins Solidarische Landwirtschaft (Solawi) „Wildes Gemüse Beckstedt“ zum Ernten und Aufräumen auf dem Gemüsefeld von Rene Dolling getroffen haben. Rot-weiße Fähnchen markierten, wo das letzte Gemüse geerntet und die Pflanzenreste aus der Erde gezogen werden konnten. Eifrig haben die Solawisten grüne Muskatkürbisse, Butternut und Patisson unter den Blättern gesucht sowie Bohnen und Snackgurken geerntet. Kleine und angefressene Maiskolben wurden im Anschluss an die Hühner verfüttert, die sich über eine Sonderration freuten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren