A1 bei Harpstedt

Drei Verletzte nach Unfall

Bei Harpstedt ist es auf der Autobahn 1 am Sonntag zu einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden verletzt, darunter auch ein einjähriges Mädchen.
05.07.2021, 14:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Björn Struß
Drei Verletzte nach Unfall

Symbolbild

Björn Hake

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Harpstedt sind am Sonntag drei Personen leicht verletzt worden. Eine 66-jährige Autofahrerin war in Fahrtrichtung Osnabrück unterwegs und scherte zum Überholen auf den linken Fahrstreifen aus. Dort fuhr sie laut Polizei gegen 15.15 Uhr auf das Heck eines anderen Fahrzeugs auf. In dem vorausfahrenden Auto verletzten sich eine 69-Jährige und ein einjähriges Mädchen, es genügte aber eine medizinische Versorgung am Unfallort. Die Unfallverursacherin brachten Rettungskräfte in ein Krankenhaus, ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf etwa 16.000 Euro.   

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+