Handball TV Neerstedt vergibt die Chance zum Sieg

Die Handballerinnen des TV Neerstedt haben sich beim TV Dinklage ein 23:23 erkämpft. Zum Ende des Spiels hätte die Mannschaft von Cordula Schröder-Brockshus durchaus auch gewinnen können.
26.09.2021, 20:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Franke

Im zweiten Punktspiel der neuen Hallenhandball-Saison 2021/22 haben die Frauen des TV Neerstedt am Freitagabend beim TV Dinklage ihren ersten Punkt erkämpft: Beim 23:23 (13:11) wäre sogar ein Sieg möglich gewesen. Dennoch stellt die Punkteteilung ein gerechtes Ergebnis dar. TVN-Trainerin Cordula Schröder-Brockshus freute sich über den gewonnenen Punkt ihres Teams, erkannte aber auch noch einige Defizite, die sie in den kommenden Trainingseinheiten rasch abstellen möchte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren