Handball-Oberliga Nordsee Frauen TV Neerstedt hofft auf ersten Sieg

Am Sonnabend steht für die Handballerinnen des TV Neerstedt das vierte Ligaspiel in dieser Spielzeit an. Gegner ist die HSG Findorff. Im Gegensatz zu Neerstedt konnte die HSG in dieser Saison schon gewinnen.
07.10.2021, 16:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Neerstedt hofft auf ersten Sieg
Von Yannik Sammert

Handball-Oberliga Nordsee Frauen: Die Handballerinnen des TV Neerstedt wollen in ihrem Auswärtsspiel bei der HSG Findorff an die Ligapartien eins und zwei anknüpfen. Denn beim Saisonauftakt gegen die HSG Hude/Falkenburg (18:19) und danach beim TV Dinklage traten sie ordentlich auf – abgesehen von einer unzureichenden Chancenverwertung. Gegen Dinklage holte Neerstedt den bisher einzigen Punkt in dieser Spielzeit (23:23).

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren