Handball-Verbandsliga TV Neerstedt gewinnt standesgemäß gegen Schlusslicht

Der TV Neerstedt hat sich erwartungsgemäß daheim gegen das Tabellenschlusslicht durchgesetzt. Der Sieg stand im Grunde schon im Laufe der ersten Halbzeit fest, zu klar war der Qualitätsunterschied.
14.02.2022, 08:21
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Franke

Nach drei Niederlagen in Folge gegen die drei Top-Teams-Teams TV Oyten, OHV Aurich II und VfL Fredenbeck II fohren die Handball-Männer des TV Neerstedt nun wieder einen Sieg ein. In der Handball Verbandsliga besiegten sie die HSG Hunte-Aue Löwen II aus Barnstorf/Diepholz deutlich mit 27:16 (14:5). Nach einigen Wochen des Misserfolgs zeigte sich Trainer Andreas Müller mit der Leistung und dem Einsatz seiner Schützlinge zufrieden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren