Handball-Verbandsliga Herren Der zweite Sieg in Folge soll für den TV Neerstedt her

Zuletzt gewannen die Handballer vom TV Neerstedt, null wollen sie mit dem nächsten Erfolg anknüpfen. Auswärts geht es gegen den OHV Aurich.
04.11.2021, 17:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der zweite Sieg in Folge soll für den TV Neerstedt her
Von Yannik Sammert

Verbandsliga Nordsee Herren: Auf der jüngsten Partie können die Handballer vom TV Neerstedt vor dem Auswärtsspiel bei OHV Aurich II aufbauen: Es gelang ein 34:19-Heimerfolg gegen den ATSV Habenhausen II. Nach dem Duell sagte Neerstedts Trainer Andreas Müller: „Wir haben Lust, weiter anzugreifen und streben eine kleine Siegesserie an, um uns oben in der Tabelle zu etablieren.“ Insofern ist die Zielsetzung bei der Begegnung in Ostfriesland klar. Leicht wird es nicht. Aurich steht zwar auf Rang sieben, vier Plätze sowie zwei Punkte hinter Neerstedt, und verlor zuletzt mit 23:30 gegen den TSV Daverden, aber: Das Team von Trainer Patrick Tulikowski hat bisher eine Partie weniger absolviert als Neerstedt und vor der Pleite gegen Daverden gab es gleich drei Siege in Folge. Müller bezeichnet Aurich als „starken Gegner“.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren