Handball-Verbandsliga TV Neerstedt bricht gegen ATSV Habenhausen II nach der Pause ein

Der TV Neerstedt hat es verpasst, nach dem Punktgewinn gegen den Spitzenreiter TV Oyten nachzulegen. Beim ATSV Habenhausen II unterlag der TVN nach einer schwachen zweiten Hälfte.
27.04.2022, 16:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Franke

Beständig unbeständig – so spielen die Handballer des TV Neerstedt in der laufenden Saison der Verbandsliga Nordsee. Dem hart erkämpften Unentschieden in eigener Halle gegen den Spitzenreiter TV Oyten ließ das Team von Trainer Andreas Müller am Dienstagabend eine 24:30 (14:12)-Niederlage beim ATSV Habenhausen II folgen. „Es war eine vermeidbare Niederlage, zur Halbzeit haben wir schließlich noch geführt“, ärgerte sich Müller.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren