Neues Gewerbegebiet in Hockensberg Wie kommen die Arbeiten im Gewerbegebiet Wildeshausen Nord voran?

Das erste interkommunale Gewerbegebiet im Landkreis Oldenburg schreitet voran. Im Frühjahr soll die Erschließung abgeschlossen sein. Das Interesse an den gut 18 Bauplätze ist groß.
24.11.2021, 10:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Verena Sieling

Rund 60 Bewerbungen liegen bislang für den entstehenden Gewerbepark Wildeshausen-Nord in Hockensberg auf dem Tisch. Insgesamt werden jedoch nur gut 18 Firmen auf der Fläche zwischen Brakland, Iserloyer Straße und B 213 bauen können. Diese Woche haben sich sieben der neun Unternehmen, die bereits eine feste Zusage haben, über den aktuellen Stand der Erschließung informiert.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren