Handball TV Neerstedt richtet Erima-Cup aus

An insgesamt vier Tagen treten diverse Teams an, um ihre Form zu überprüfen. Die A-Turniere sind stark besetzt.
08.08.2019, 12:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Neerstedt richtet Erima-Cup aus
Von Justus Seebade

Beim TV Neerstedt gibt es an den kommenden zwei Wochenenden wieder Handball pur zu sehen: Die nächste Auflage des Erima-Cups steht nämlich auf dem Programm. Die Teilnehmer treten dabei in zwei Leistungsklassen gegeneinander an. An diesem Wochenende geht es mit den B-Turnieren los. Bei den Herren sind am Sonnabend Mannschaften von der Regionsoberliga bis zur Landesliga dabei. Weiter geht’s am Sonntag mit den Damenteams von der Regionsoberliga bis zur Landesklasse. Im Feld tummeln sich auch die jeweiligen Zweitvertretungen des Gastgebers.

Eine Woche später wird in der Neerstedter Sporthalle noch mal eine Schippe draufgelegt. Beim stark besetzten A-Turnier der Herren treffen am Sonnabend, 17. August, die Verbandsliga-Handballer des TVN in der Vorrunde auf den HC Bremen und die HSG Barnstorf/Diepholz. In der Parallel-Gruppe messen sich zunächst der VfL Hameln, der TV Cloppenburg sowie die SG VTB/Altjührden. Einen Tag später bekommen es die Oberliga-Damen des TVN mit der HSG Heidmark und GW Mühlen zu tun. Die zweite Gruppe bilden die HSG Phoenix, der TV Cloppenburg und die SG Findorff.

„An allen Turniertagen sind somit spannende Spiele zu erwarten“, meint Neerstedts Pressewart Thomas Lindenthal. Jede Partie dauert 30 Minuten, los geht es immer um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist laut Lindenthal gesorgt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+