Unfall in Neerstedt Autofahrer missachtet Vorfahrt

Als ein 50-jähriger Mann mit seinem Wagen von der Hauptstraße nach links abbiegen wollte, übersah er ein entgegenkommendes Auto. Es kam zur Kollision.
09.09.2021, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Autofahrer missachtet Vorfahrt
Von Kerstin Bendix-Karsten

Leichte Verletzungen hat sich ein 25-jähriger Autofahrer aus Dötlingen bei einem Verkehrsunfall in Neerstedt zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 17 Uhr ein 50-jähriger Autofahrer aus Hörstel mit seinem Wagen auf der Hauptstraße in Richtung Wildeshausen und wollte nach links in den Kirchweg abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen des 25-Jährigen, der Vorfahrt hatte, und kollidierte mit diesem. Dabei verletzte sich der 25-Jährige leicht, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens beläuft sich auf 11.500 Euro. Gegen den 50-Jährigen hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+