Verlassene Orte

Die Luftmunitionsanstalt in Dünsen

Dünsen. Während des Kalten Kriegs lagerten in der Luftmunitionsanstalt Dünsen im Landkreis Oldenburg atomare Waffen der US-Amerikaner. Heute ist das ehemalige Militärareal für alle zugänglich. Ein Rundgang.
22.02.2014, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Dünsen. Während des Kalten Kriegs lagerten in der Luftmunitionsanstalt Dünsen im Landkreis Oldenburg atomare Waffen der US-Amerikaner. Die Bundeswehr half mit, das Gelände zu bewachen. Heute ist das ehemalige Militärareal für alle zugänglich. Und im Wald rotten Generationen von Bunkern vor sich hin. Ein Rundgang.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren