Verlassene Orte

Die Luftmunitionsanstalt in Dünsen

Dünsen. Während des Kalten Kriegs lagerten in der Luftmunitionsanstalt Dünsen im Landkreis Oldenburg atomare Waffen der US-Amerikaner. Heute ist das ehemalige Militärareal für alle zugänglich. Ein Rundgang.
22.02.2014, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Dünsen. Während des Kalten Kriegs lagerten in der Luftmunitionsanstalt Dünsen im Landkreis Oldenburg atomare Waffen der US-Amerikaner. Die Bundeswehr half mit, das Gelände zu bewachen. Heute ist das ehemalige Militärareal für alle zugänglich. Und im Wald rotten Generationen von Bunkern vor sich hin. Ein Rundgang.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen