Unfall in Ganderkesee 3000 Euro Schaden nach Parkplatzrempler

Bei einem Unfall auf einem Parkplatz in Heide ist ein roter Toyota beschädigt worden. Der Verursacher machte sich jedoch aus dem Staub und wird nun von der Polizei gesucht.
08.01.2019, 15:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
3000 Euro Schaden nach Parkplatzrempler
Von Jochen Brünner

Die Polizei fahndet nach einem Unfallverursacher, der am Montag in der Zeit zwischen 10.30 und 12 Uhr auf dem Parkplatz einer Apotheke an der Schönemoorer Landstraße in Heide einen roten Toyota Yaris beschädigt hat. Als der 79-jährige Fahrzeughalter zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er an der linken Fahrzeugseite Kratzer auf einer Länge von fast zwei Metern fest. Die Beamten schätzen den Schaden auf etwa 3000 Euro. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer eines weiteren Fahrzeugs die Schäden beim Ein- oder Ausparken verursacht hat. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 44 31 / 94 10 bei der Polizei zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+