Unfall in Ganderkesee

62-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Weil der Fahrer eines Kleintransporter übersah, dass der Autofahrer vor ihm bremste, kam es auf der B 212 am Montagnachmittag zu einem Unfall.
22.01.2019, 13:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
62-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt
Von Jochen Brünner
62-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Symbolbild.

Stefan Puchner/dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 212 in Bookholzberg ist am Montagnachmittag ein 62-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus Ganderkesee kommend in Richtung Bookholzberg unterwegs und musste kurz hinter dem Ortseingangsschild verkehrsbedingt bremsen. Der Fahrer eines folgenden Kleintransporters, ein 47-jähriger Hamburger, übersah das Manöver und fuhr auf das Heck des stehenden Wagens auf. Bei der Kollision wurde das Fahrzeug des 62-Jährigen so schwer beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der 62-Jährige klagte über Rückenschmerzen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Den entstandenen Sachschaden beziffern die Ermittler auf etwa 5000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+