Auffahrunfall Autofahrer von Insekt abgelenkt

Weil er wohl von einem Insekt abgelenkt war, hat ein 25-jähriger Autofahrer am Montag in Bookholzberg übersehen, dass ein vor ihm fahrendes Auto bremsen musste. So prallte er auf den Wagen: 8000 Euro Schaden.
15.09.2020, 16:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Autofahrer von Insekt abgelenkt
Von Jochen Brünner

Sachschaden in Höhe von 8000 Euro ist am Montagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Bookholzberg entstanden. Nach Polizeiangaben musste eine 71-jährige Autofahrerin aus Hude, die gegen 14 Uhr auf der Huder Straße unterwegs war, auf Höhe des Ammerwegs verkehrsbedingt halten, da ein vor ihr fahrender Traktor in den Ammerweg einbog. Dies übersah ein nachfolgender 25-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Stuhr und fuhr mit seinem Transporter auf den Wagen der 71-Jährigen auf. Personen wurden laut Polizeibericht dabei glücklicherweise nicht verletzt. Gegenüber der Polizei gab der 25-Jährige an, von einem Insekt in seinem Fahrzeug abgelenkt gewesen zu sein, weshalb er das haltende Fahrzeug zu spät bemerkt habe.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+