Bauverein Delmenhorst

Ladesäule exklusiv für Mieter

Der Anteil an Elektroautos steigt, und der Bauverein Delmenhorst reagiert darauf mit einem Pilotprojekt: In Ganderkesee haben die Verantwortlichen jetzt die erste Ladestation exklusiv für Mieter eingeweiht.
20.09.2021, 14:52
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Ladesäule exklusiv für Mieter
Von Jochen Brünner

Elektroautos, so die landläufige Meinung, sind vor allem etwas für Besserverdiener. Für Eigenheimbesitzer, die nicht nur über das nötige Geld für die Anschaffung eines entsprechenden Gefährts verfügen, sondern auch über einen Schuppen oder eine Garage mit Drehstromanschluss, über den mit Hilfe einer sogenannten "Wallbox" auch der Akku des Fahrzeugs problemlos geladen werden kann. Doch Elektroautos werden immer erschwinglicher, und es stellt sich die Frage, wie Mieter in Mehrfamilienhäusern oder größeren Wohnanlagen an den entsprechenden Strom kommen. Der Delmenhorster Bauverein, der sich inzwischen "Wir Zuhausemacher" nennt, startet in seinem 2019 fertiggestellten Zwölf-Parteien-Haus an der Pestalozzistraße in Ganderkesee nun ein Pilotprojekt: Am Montag haben Geschäftsführer Reiner Fulst und Aufsichtsratsvorsitzender Ralf Wessel die erste Ladestation exklusiv für Mieter in Betrieb genommen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren