Landtagskandidatin Nadja Lampe Von null auf hundert in zwölf Monaten

Die Almsloherin Nadja Lampe gehört zu den "Shooting Stars" der politischen Szene. Vor einem Jahr war sie öffentlich weitgehend unbekannt. Nun geht sie bei der Landtagswahl am 9. Oktober für die CDU ins Rennen.
23.09.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von null auf hundert in zwölf Monaten
Von Jochen Brünner

Nadja Lampe ist wohl das, was man einen "politischen Shooting Star" nennt. Im Sommer 2021 war die 42-jährige Almsloherin einer breiten Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt. Im November zog sie erstmals für die CDU in den Ganderkeseer Gemeinderat ein. Und nun, gerade einmal zehn Monate später, steht sie an der Schwelle zum Niedersächsischen Landtag und – sollte es am 9. Oktober klappen mit dem Direktmandat – vor einer Karriere als Berufspolitikerin. Oder auf den Punkt gebracht: Von null auf hundert in nicht einmal einem Jahr.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren