Darts Doppel-16 ins Glück: "Die Hoykenkamper" feiern den Aufstieg

Gegen die "08/15 Darter" aus Bremen-Nord ging es für "Die Hoykenkamper" um nicht weniger als den zweiten Aufstieg in Folge. Mehr als 130 Leute sahen beim entscheidenden Duell zu.
24.01.2023, 16:29
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Doppel-16 ins Glück:
Von Bruno Sellschopp

Die leuchtende 32 an der elektronischen Dart-Scheibe zeigt an, was dem Team "Die Hoykenkamper" an diesem Abend noch fehlt. Zum Sieg über die "08/15 Darter" aus Blumenthal/Rönnebeck und zum Aufstieg in die Bremer A-Liga. Es ist schon spät und 19 der 20 Duelle sind bereits gespielt. Mit 10:9 liegen die Hoykenkamper denkbar knapp in Führung. Dieses letzte Duell entscheidet über Sieg oder Remis. Über Aufstieg im letzten Heimspiel der Saison oder Unsicherheit bis zum nächsten Auswärtsspiel. Gut aus Sicht der Gastgeber, dass mit Cedric Flehmer der Kapitän und Unterschiedsspieler des bisherigen Abends an der Reihe ist. Drei Pfeile hält er in der Hand. Doch die wird er nicht brauchen. Der erste trifft die Doppel-16, versetzt die Gastronomie "Zum Grünen Hof" in Ekstase und läutet die Aufstiegsfeier ein. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren