Fußball Der nächste harte Brocken für den VfL Stenum

Der VfL Stenum gastiert an diesem Freitag beim Spitzenteam GVO Oldenburg.
08.08.2019, 12:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der nächste harte Brocken für den VfL Stenum
Von Justus Seebade

Mit einer ausgesprochen anspruchsvollen Aufgabe ist der VfL Stenum in die neue Saison der Fußball-Bezirksliga gestartet – und hat diese eindrucksvoll bewältigt. Gegen das Spitzenteam WSC Frisia Wilhelmshaven setzte sich die Mannschaft von Thomas Baake mit 5:3 durch, lag dabei sogar mit 5:0 in Führung. Die Stenumer waren richtig gut drauf, und genau das müssen sie an diesem Freitag beim GVO Oldenburg (Anpfiff um 19 Uhr) erneut sein. „Eine durchschnittliche Leistung hätte nicht gereicht, und die wird jetzt wieder nicht reichen“, ist sich Baake sicher.

Vom kommenden Gegner hat er eine hohe Meinung. „GVO ist ein Meisterschaftskandidat“, meint der VfL-Trainer. In der Tat haben die Oldenburger gleich am ersten Spieltag gezeigt, was in ihnen steckt. Beim Landesliga-Absteiger SV Brake gewannen sie deutlich mit 3:0. „Wir wissen, was auf uns zukommt“, sagt Baake. Zugleich verweist er auf die prima Verfassung seiner Mannen. „Wir sind gut aus den Startlöchern gekommen und haben Selbstbewusstsein getankt. Das hat man im Training gemerkt. Wir fahren mit breiter Brust dorthin“, stellt Baake klar. Dem Coach steht das gleiche Personal wie zum Saisonauftakt zur Verfügung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+