Schützenfest in Falkenburg Auch nach Jubiläum ist Vorfreude groß

Anders als andere Vereine hatten die Falkenburger Schützen das Glück, ihr 125-jähriges Jubiläum noch vor Corona feiern zu können. Das schmälert die Vorfreude auf das Schützenfest am Wochenende aber keineswegs.
09.08.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Auch nach Jubiläum ist Vorfreude groß
Von Jochen Brünner

Nachdem die Falkenburger Schützen das Glück hatten, dass sie ihr 125-jähriges Vereinsbestehen im Jahr 2019 feiern konnten, bevor die Corona-Pandemie für zwei Jahre alles ausbremste, freuen sich die Aktiven jetzt sehr darauf, am Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. August, endlich wieder ein Schützenfest zu erleben. So endet für das Königspaar Ohle Oltmanns und Hannelore Lambeck eine Amtszeit, die dreimal so lang war wie ursprünglich geplant. Auch Alterskönig Hans-Georg Strudthoff, Vogelkönig Janfid Diers, Jugendkönig Tjark Timmermann, König der Könige Harro Schulze, Schülerkönigin Jette Oltmanns sowie Kinderkönigin Annah Abel müssen ihre Schnüre und Insignien am Sonntag abgeben.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren