FDP Ganderkesee

Digitalisierung und Ausbau der Wirtschaft prägen Programm

Mit Konrad Lübbe und Eike Brakmann als Spitzenkandidaten geht die Ganderkeseer FDP in die Kommunalwahl am 12. September. Im Programm sind die Digitalisierung und der Ausbau der Wirtschaft wichtige Punkte.
03.06.2021, 14:12
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Digitalisierung und Ausbau der Wirtschaft prägen Programm
Von Jochen Brünner
Digitalisierung und Ausbau der Wirtschaft prägen Programm

Die Kandidaten der Ganderkeseer FDP für die Kommunalwahl am 12. September.

Julien Peukert

Ein Polit-Rückkehrer und ein neues Gesicht führen die Listen des FDP-Ortsverbandes Ganderkesee für die Kommunalwahl am 12. September an: Die Mitglieder der Liberalen wählten Konrad Lübbe, der dem Gemeinderat bereits von 2001 bis 2013 angehört hatte, auf den Spitzenplatz im Wahlkreis 1 (Süd), Eike Brakmann, den viele noch als Eike Bruns kennen, führt den Wahlkreis 2 (Nord) an. Weil die beiden langjährigen Ratsmitglieder Marion Daniel und Hans-Jürgen Hespe nicht erneut kandidieren, steht die Partei insbesondere im Gemeindenorden vor einer Neuausrichtung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren