Fußball-Bezirksliga

VfL Stenum gewinnt Taktik-Derby

Im Duell zwischen dem VfL Stenum und dem SV Atlas Delmenhorst II sah es lange nach einer Nullnummer aus. Doch dann wechselte VfL-Trainer Thomas Baake den zweifachen Torschützen Bastian Morche ein.
26.09.2021, 19:48
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Es sah lange nach einer Nullnummer im Fußball-Bezirksliga-Derby zwischen dem VfL Stenum und der Reserve des SV Atlas Delmenhorst aus. Doch in der 69. Minute bewies VfL-Trainer Thomas Baake ein goldenes Händchen und wechselte den Matchwinner Bastian Morche ein, der die Partie mit einem Doppelpack zugunsten der Kirchweg-Kicker entschied. Durch diesen umkämpften 2:0 (0:0)-Heimsieg springen die Stenumer auf Tabellenplatz zwei, während die Blau-Gelben mit fünf Punkten weniger auf dem Konto Vorletzter sind. „Das war für uns heute ein Schlüsselspiel, das wir nach einem großen Abnutzungskampf verdient gewonnen haben“, jubelte Baake.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren