Zeugenaufruf Möbel auf der Fahrbahn

Ein unbekannter Fahrer eines Auto-Anhänger-Gespanns hat am Montag Möbelstücke auf der A 28 verloren und einen Sachschaden von rund 5500 Euro an mehreren Fahrzeugen verursacht. Die Polizei sucht nun Zeugen.
20.04.2021, 15:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lina Wentzlaff

Auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Ganderkesee ist es am Montagmittag gegen 13.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein unbekannter Fahrer eines Auto-Anhänger-Gespanns in Fahrtrichtung Bremen und verlor zwischen den Anschlussstellen Ganderkesee-Ost und Delmenhorst-Deichhorst mehrere Möbelstücke. Drei nachfolgende Fahrzeuge überfuhren die Gegenstände auf der Fahrbahn, sodass Sachschäden von insgesamt rund 5500 Euro entstanden. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort. Hinweise von Zeugen nimmt die Autobahnpolizei Ahlhorn unter der Telefonnummer 04435/93160 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+