Kräftige Erhöhung ab November Protest gegen teureres Kita-Essen

Dass das Mittagessen in den Kitas der Gemeinde Ganderkesee teurer wird, ist wenig überraschend. Die Höhe des Aufschlags, der ab 1. November fällig wird, ruft aber jetzt den Gemeindeelternrat auf den Plan.
28.09.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Protest gegen teureres Kita-Essen
Von Jochen Brünner

Eltern, die ein Kind in einer Kindertagesstätte der Gemeinde Ganderkesee betreuen lassen, flatterte Anfang dieser Woche ein unangenehmes Schreiben auf den Tisch. Dessen Inhalt: Die Preise für das Mittagessen in drei Kitas sollen mit Wirkung zum 1. November kräftig erhöht werden. In der Krippe steigen die Preise demnach von 44 Euro auf 60 Euro, im Kindergarten werden statt 54 Euro monatlich 68 Euro fällig. Und im Hort wird das Mittagessen statt 56 Euro nun 70 Euro im Monat kosten. Die Erhöhungen begründet die Gemeindeverwaltung mit „erheblichen Preiserhöhungen der Lieferanten“.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren