Geplantes Baugebiet nördlich des Tannenwegs Neues Baugebiet birgt Diskussionspotenzial

Nachdem Anfang Mai im Gemeindeentwicklungsausschuss erste Schritte in Richtung Baugebiet "Nördlich Tannenweg" im Ortsteil Heide in Ganderkesee erfolgten, kommen erste Stimmen gegen die Planungen auf.
03.06.2021, 15:28
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Neues Baugebiet birgt Diskussionspotenzial
Von Lina Wentzlaff

Nördlich des Tannenwegs im Ortsteil Heide soll ein neues Baugebiet mit unmittelbarem Übergang zur freien Landschaft entstehen. Mit einem mehrheitlichen Votum sprachen sich die Ausschussmitglieder in der jüngsten Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses Anfang Mai dafür aus, den nächsten Schritt in Bezug auf eine Änderung des Flächennutzungsplans zu gehen. Doch beim Bürgerverein Heide-Schönemoor treffen die Planungen auf Unverständnis und Kritik.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren