Patenschaft für Logistikbataillon Öffentlicher Appell als starkes Zeichen zum Start

Die Gemeinde Ganderkesee ist nun auch offiziell Patin des Logistikbataillons 163. Als starkes Zeichen zum Auftakt soll es im September einen Indienststellungsappell im Stadion am Habbrügger Weg geben.
01.07.2021, 16:37
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Öffentlicher Appell als starkes Zeichen zum Start
Von Jochen Brünner

"Ich habe erst einmal googeln müssen, um herauszufinden, was das neue Logistikbataillon 163 denn eigentlich so treibt. Mit Abkürzungen wie RSOM (Reception, Staging and Onward Movement) oder Begriffen wie Staging Areas konnte ich erst einmal nichts anfangen", gestand Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken. Im Rahmen eines Festaktes im Rathaus haben sie und Kommandeur Oberstleutnant Tobias Schmidt am Donnerstag auch offiziell die Patenschaft zwischen dem in der Delmetal-Kaserne stationierten Bataillon und der Gemeinde Ganderkesee besiegelt und die entsprechenden Urkunden unterschrieben.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren