Neuer Faschingsorden Erste Stichwahl in 70 Jahren

Susanne Sperling gewinnt zum fünften Mal den Ordenwettbewerb der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV). Dabei haben die Mitglieder das Logo für die neue Faschings-Session erstmals in einer Stichwahl.
21.10.2021, 15:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Premiere nach mehr als 70 Jahren: Zum ersten Mal in der Geschichte der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV) ist es zu dieser Faschings-Session zu einer Stichwahl beim Ordenwettbewerb gekommen. Dort hat sich dann Susanne Sperling mit ihrem Entwurf klar gegen Katrin Schröer durchgesetzt. Mit 40 zu 19 Stimmen gaben die Mitglieder des Festausschusses und Ältestenrat ihrer Idee den Vorzug. Sperling hat den Ordenwettbewerb damit bereits zum fünften Mal gewonnen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren