Handball-Landesliga HSG Grüppenbühren/Bookholzberg beendet Saison auf Platz drei

Mit einem Sieg gegen den VfL Rastede hat sich die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hinter dem Aufsteiger TV Schiffdorf und Vizemeister TS Hoykenkamp den dritten Rang in der Endabrechnung gesichert.
18.05.2022, 11:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Das kleine Saisonziel ist erreicht: Mit dem 27:25 (13:16)-Erfolg beim VfL Rastede haben sich die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg den dritten Rang in der Landesliga Nord-West endgültig gesichert. Den Sieg beim unmittelbaren Konkurrenten um diesen Platz mussten sich die Schützlinge von Stefan Buß am Dienstagabend allerdings hart erarbeiten. „Wir haben uns in diesem letzten Nachholspiel innerhalb der Woche recht schwergetan. Wir hatten in der Abwehr arge Probleme mit der linken Angriffsseite der Ammerländer und waren auch im Angriff – zumindest im ersten Durchgang – nicht so effizient, wie wir es wollten“, analysierte Buß.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren