Handball HSG Grüppenbühren/Bookholzberg behält kühlen Kopf

Das war ein hartes Stück Arbeit für die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Gegen TuRa Marienhafe setzte sich das Team von Stefan Buß dank einer starken Schlussphase mit 32:26 durch.
27.09.2021, 16:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Nach dem abgebrochenen Auftaktspiel gegen den Elsflether TB – das für den 14. Oktober, 20.45 Uhr, neu angesetzt wurde – sind die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg mit einem 32:27 (19:14)-Sieg über TuRa Marienhafe in die neue Saison der Landesliga Nord-West gestartet.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren