Handball-Landesliga Hoykenkamp gewinnt in Rastede durch Siebenmetertor in letzter Sekunde

Der Tabellenführer HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hat beim SVGO Bremen sehr souverän gewonnen. Die TS Hoykenkamp brauchte etwas Glück für den Sieg in Rastede. Die HSG Delmenhorst II war dagegen unzufrieden.
23.01.2023, 10:19
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Punktverlust beim Tabellenletzten: Die Landesliga-Handballer der HSG Delmenhorst II waren mit dem 34:34 (18:19) bei der HSG Stuhr nicht zufrieden. Dagegen siegte der Spitzenreiter HSG Grüppenbühren/Bookholzberg souverän mit 42:27 (19:12) bei der SGVO Bremen, während die TS Hoykenkamp beim VfL Rastede etwas glücklich mit 27:26 (12:13) gewann.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren