Handball-Landesliga TS Hoykenkamp erfüllt gegen Schwanewede/Neuenkirchen II die Pflicht

Die TS Hoykenkamp darf sich keinen Ausrutscher erlauben, wenn sie Spitzenreiter TV Schiffdorf auf den Fersen bleiben will. Bei Schwanewede/Neuenkirchen II gab es nach Startproblemen den erhofften Pflichtsieg.
20.04.2022, 15:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Die TS Hoykenkamp hat im Meisterschaftskampf der Handball-Landesliga Nord-West ihre Pflicht erfüllt und fiebert weiterhin dem absoluten Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TV Schiffdorf am 30. April entgegen. Am Dienstagabend gewann das Team von Spielertrainer Andre Haake bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen II mit 36:30 (19:18). „Es war zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber die Punkte sind im Sack“, sagte Spieler Stefan Timmermann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren