Handball-Oberliga Neerstedt gewinnt Derby gegen Hude/Falkenburg nach furioser Aufholjagd

Eine Halbzeit lang sah alles nach einem Sieg der HSG Hude/Falkenburg aus, doch dann stellten die Handballerinnen des TV Neerstedt ihre Deckung um und drehten das Oberliga-Derby noch.
26.09.2022, 12:08
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Franke

Im Oberliga-Derby ist den Handballerinnen des TV Neerstedt eine begeisternde Aufholjagd gelungen: Bei der HSG Hude/Falkenburg gewannen sie am Sonntag nach einem 6:14-Rückstand noch mit 27:25 (11:17). Während die ersatzgeschwächten Huderinnen um Coach Lars Osterloh nach der bitteren Derbypleite nun mit 0:6-Punkten am Tabellenende liegen, rangieren die Neerstedterinnen um Trainerin Cordula Schröder-Brockshus mit 3:3-Zählern auf dem siebten Platz.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren